EN / DE

Mit dir, für dich und um dich herum

Vor allem Studierende der Freien Universität Berlin und der Universität Potsdam haben mit dem Studentendorf Schlachtensee einen zentral gelegenen und gut angebundenen Wohncampus in ihrer Nähe: Ob Studenten-WG oder möblierte Wohnung – mit Highspeed-Internet, mit unseren Gemeinschaftseinrichtungen wie dem Club A18 und mit den großzügigen Küchen und dem Fitnessstudio findest Du alles, was Du brauchst für schnellen Anschluss und komfortables Wohnen.

Anreise
Mit Bus & Bahn

Mit der S- und Regionalbahn erreichst Du das Studentendorf vom Bahnhof Wannsee und weiter mit dem Bus 118 in knapp zehn Minuten. Der Bahnhof Wannsee ist Haltepunkt für Regionalexpress, Regional- und S-Bahn. Die Berliner City West ist mit dem Regionalexpress in gut zehn Minuten und die Potsdamer Innenstadt in etwa fünf Minuten zu erreichen.

Mit dem Bus 118 ist auch der S-Bahnhof Mexikoplatz rasch zu erreichen. Und vom S-Bahnhof Schlachtensee läufst Du etwa 10 Minuten.

Busse und Nachtbusse halten direkt am Studentendorf Schlachtensee.

Fahrplanauskunft - BVG


Vom Flughafen

Vom Flughafen Tegel erreichst Du das Studentendorf in 45 min. Der schnellste Weg führt mit dem Expressbus TXL zum Bahnhof Zoo und von dort weiter mit dem Regionalexpress zum Bahnhof Wannsee. Von dort bringt Dich ein Bus direkt vor die Tür.
Vom Flughafen Schönefeld brauchst Du auch eine gute Stunde. Du nimmst am besten einen Regionalexpress zum Bahnhof Wannsee und fährst mit dem Bus weiter zum Studentendorf.


Anreise mit dem Auto
Mit dem Auto ist das Studentendorf über die Autobahn A 115 Abfahrt Kreuz Zehlendorf in wenigen Minuten zu erreichen.

Universitäten
A) Freie Universität Berlin

Vom Studentendorf ist es nicht weit zu den Instituten der Freien Universität Berlin (FU). Die FU zählt zu den bedeutendsten deutschen Universitäten, vor allem die geisteswissenschaftlichen Studiengänge genießen Weltruf. Die Charité, eine der wichtigsten und leistungsfähigsten Universitätskliniken in Europa, ist die gemeinsame medizinische Fakultät der FU und der Humboldt-Universität zu Berlin.

http://www.fu-berlin.de/

B) Technische Universität Berlin

Die Technische Universität Berlin (TU) in Charlottenburg zählt zu den größten und wichtigsten Technischen Hochschulen in Deutschland. Die traditionsreiche Hochschule ist nicht nur stark in den Natur- und Technikwissenschaften, sie bietet außerdem ein einzigartiges Spektrum an Sozial- und Geisteswissenschaften.

www.tu-berlin.de

C) Humboldt Universität Berlin

Die Humboldt Universität ist die älteste Berliner Universität. Ihre Gründung 1809 geht zurück auf eine Initiative des Bildungsreformers und Sprachwissenschaftlers Wilhelm von Humboldt. Die HU ist eine der angesehensten Hochschulen der Welt, an der seit der Gründung zahlreiche berühmte Professorinnen und Professoren in den Geistes- und Naturwissenschaften sowie Medizin geforscht und gelehrt haben.

www.hu-berlin.de

D) Humboldt Universität Berlin – Campus Adlershof

Mit über 8.000 Studierenden ist der Campus Adlershof der Humboldt-Universität das pulsierende Zentrum von „Berlin Adlershof - Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien“. Die in den Jahren 1998 bis 2003 errichteten Gebäude bieten den Instituten für Chemie, Geographie, Informatik, Mathematik, Physik und Psychologie erstklassige Bedingungen in Lehre und Forschung.

www.adlershof.hu-berlin.de

E) Hochschule für Wirtschaft und Recht

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin zählt mit ihren über 9.700 Studierenden zu den großen Fachhochschulen am Wissenschaftsstandort Berlin. Sie ging am 1. April 2009 aus dem Zusammenschluss der Fachhochschule für Wirtschaft (FHW) Berlin und der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege (FHVR) Berlin hervor.

www.hwr-berlin.de

F) Universität Potsdam

Die Universität Potsdam ist die größte Hochschule der brandenburgischen Hauptstadt und Brandenburgs. Die Universität hat mehrere Standorte, darunter auch der moderne Campus in Golm im Norden der Stadt.

www.uni-potsdam.de

G) Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin ist mit etwa 12.000 Studenten die größte Berliner Hochschule für Angewandte Wissenschaften. 70 praxisorientierte Studienfächer mit Bachelor-, Master- oder MBA-Abschlüssen in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Kultur und Gestaltung werden angeboten. Die HTW verfügt an den beiden Standorten Karlshorst und Wilhelminenhof über eine gut ausgestattete Bibliothek, ein modernes Rechenzentrum und vielfältige Sportangebote.

www.htw-berlin.de

Einkaufen

Für tägliche Besorgungen ist im Studentendorf alles da: Direkt vor der Tür liegen Supermärkte, Discounter, Apotheken, Bäckereien, Biomärkte, Wochenmärkte und zahlreiche Ärzte. Und für alles weitere ist die Schlossstraße in Steglitz schnell erreicht. In der Schlossstraße findet sich alles: vom Kaufhaus, über zahlreiche Shopping-Malls, Boutiquen, Cafés, Kneipen, Restaurants, Bioläden bis hin zu Elektronik-, Fach- und Wochenmärkten – und das in allen Preisklassen vom einfachen Kramerladen bis hin zu Edelboutiquen und Flagship-Stores.

Umgebung

Das Studentendorf überzeugt nicht nur mit seiner Nähe zur Freien Universität, mit internationalen Gästen, Kultur, Club und Fitnessstudio. Der Campus ist eingebettet in eine einzigartige Wald- und Seenlandschaft: Kaum eine andere europäische Metropole hat einen so hohen Freizeit- und Erholungswert wie Berlin.


Gleich vor der Tür liegt der idyllisch gelegene Schlachtensee mit Biergarten, Parks und Wiesen zum Spielen, Lesen, Schlafen, Quatschen, Herumlümmeln. Und im Sommer kannst Du Dich bei einer Runde um den See austoben und danach im Wasser abkühlen.


Der Große Wannsee ist etwa eine Viertelstunde entfernt und Teil einer einmaligen Seenlandschaft entlang der Havel zwischen Berlin und Potsdam. Mit zahllosen Badestellen, geschützten Parks, mit der Pfaueninsel, Biergärten, Fähren und Dampfern, die regelmäßig nach Brandenburg, nach Kladow und Spandau verkehren, ist der Wannsee eines der schönsten Ausflugsziele Berlins, und das im Sommer wie im Winter.